Trauriger Witz: Teure Geräte-Medizin bestätigt Diagnose

Es ist ein trauriger Witz, aber gestern hat die sicherlich mehrere hundert Euro teure High-Tech-Gerätemedizin der orthopädischen Praxis (Röntgen, MRT, Pediometrie, Knochendichtemessung, computergestützte Körpervermessung) die Diagnose des Orthopädie-Technikers Bernd Rödel bestätigt:
Die – seit Umstellung der Lauftechnik verschwundenen – Schmerzen im Fuß (vgl. Artikel Neuer Laufstil notwendig) sind eine vom intensiven Lauftraining ausgelöste Überlastung. Ich solle mich ein wenig schonen und Einlagen zum Laufen tragen, um meine Senk-Spreiz-Füße etwas zu unterstützen.
Die entscheidende Empfehlung, an meinem Laufstil zu arbeiten, wurde jedoch nicht wiederholt …

Tatsache ist also: In kürzerer Zeit habe ich von Bernd Rödel eine ebenso genaue Diagnose mit einer besseren Hilfe zur Vermeidung der Schmerzen erhalten als in der teure, hochtechnisierten Praxis! – Ich kann mich nur wiederholen: Wäre ich doch gleich zu Bernd Rödel gegangen!!!

Für alle Interessierten ist hier seine Adresse:

  • Orthopädie Schuhtechnik Bernd Rödel
    Berliner Str. 53
    14169 Berlin-Zehlendorf
    Tel.: (030) 811 19 09

Das könnte Dich auch interessieren:

Veröffentlicht von

Andreas

* 1970 in Trier, seit 1988: Diabetes Typ 1 (CSII mit animas vibe, Dexcom G4), seit 2005: leistungsorientiertes Training (vor allem Laufen, aber auch Radfahren), zahlreiche Marathons, Ultras und Ironmans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.