Training am 14.11.2007

  • Distanz: 12.99 km
  • Zeit: 1:07:14 (5:11 min/km)
  • Art des Trainings: Crosslauf, Fahrtspiel
  • Laufleistung 46. Woche: 12.99 km


DIABETES-ANPASSUNG

Vor dem Lauf (14:35):

  • BZ: 80
  • BE: 6
  • BR: 50%

Während dem Lauf (15:45):

  • BZ: 117
  • BE: 2

Nach dem Lauf (16:55):

  • BZ: 198
  • BE: 3
  • IE: 5
  • BR: 100%

Erläuterung:
Ein schöner Lauf mit Fahrtspiel im Wald (Cross).
Die Einstellung scheint auf dem ersten Blick missglückt bzw. merkwürdig: Obwohl noch 6km nach dem BZ von 117 zu laufen war, ist der BZ auf fast 200 angestiegen. Es ist klar, dass die 2 BE während dem Lauf unnötig waren, aber der Wert um 15:45 erzwang ein 2BE-Sportgel! Die einzige Erklärung ist, dass aufgrund der kalten Temperaturen (5° C) die Messung nicht korrekt war, denn BZ-Geräte zeigen bei kalten Temperaturen meist zu niedrige Messwerte an …

Das könnte Dich auch interessieren:

Veröffentlicht von

Andreas

* 1970 in Trier, seit 1988: Diabetes Typ 1 (CSII mit animas vibe, Dexcom G4), seit 2005: leistungsorientiertes Training (vor allem Laufen, aber auch Radfahren), zahlreiche Marathons, Ultras und Ironmans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.