Endlich: CGM wird Kassenleistung!

Es dauert manchmal so seine Zeit, bis Einsicht ignorante Dummheit verdrängt. Heute ist es mal wieder soweit:

Der G-BA, der gemeinsame Bundesausschuss, dem u. a. die Kassenärztliche Vereinigung und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen angehören, diese Ansammlung in der Regel studierter Menschen hat es nach jahrelangem Kampf mit den eigenen Gehirnwindungen endlich geschafft, den Nutzen einer CGM-unterstützten Insulintherapie einzusehen und diese als Kassenleistung einzustufen.

Auch wenn noch nicht alle Bedingungen und Begründungen veröffentlicht sind, klingt die Pressemitteilung » gut: Wer eine intensivierte Insulintherapie durchführt, seine individuellen (!) Therapieziele ohne CGM nicht erreicht (das zu begründen / zu belegen ist doch ein Klacks!), bei einem zugelassenen Facharzt in Therapie ist und eine Fortbildung absolviert (Spectrum »), dem wird wohl in Zukunft ein CGM bezahlt.

Ich trage seit 2008 CGM, täglich, und bin überzeugt, dass das die Revolution der Diabetestherapie der letzten 20 Jahre ist. Zum Glück wurden mir alle Kosten bisher ersetzt, aus „Kulanz“. Da fing vermutlich der frühe Vogel den Wurm …
Aber dass jetzt der Weg auch noch für viele andere frei ist, wie schön ist das denn? Ich freue mich für alle, die bisher kein CGM hatten und die Vorteile nun nutzen können.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Veröffentlicht von

Andreas

* 1970 in Trier, seit 1988: Diabetes Typ 1 (CSII mit animas vibe, Dexcom G4), seit 2005: leistungsorientiertes Training (vor allem Laufen, aber auch Radfahren), zahlreiche Marathons, Ultras und Ironmans

2 thoughts on “Endlich: CGM wird Kassenleistung!”

  1. Nachtrag:

    Noch ist der CGM-Beschluss des G-BA nicht in Kraft, aber das Bundesministeriums für Gesundheit beanstandet diesen NICHT!
    Er müsste also bald im Bundesanzeiger erscheinen und damit gültig werden.

    Auf der Seite des G-BA findet sich neben dem hier erwähnten Brief/Fax des Bundesministeriums, der Beschlusstext und die tragenden Gründe zum Beschluss zum Nachlesen:
    https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2623/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.