Neue App: CGMforEDGE

09d2fe13-3bee-4cf6-b0f0-c745a70ce18cEDIT: Die App CGMforEDGE ist nicht mehr verfügbar, stattdessen empfehle ich die Verwendung des xDrip+ Datenfelds:
https://apps.garmin.com/en-US/apps/5a3e2cda-12f0-4afd-88ed-000e67a68d84

Seit wenigen Tagen ist eine neue App online: CGMforEdge.
Ähnlich wie meine anderen Apps für GARMIN Uhren (CGM Watch, CGM Run und CGM Hike – Nightscout goes GARMIN ») ist jetzt die gleiche Funktionalität auch für die Fahrrad-„Tachos“ Edge 520 », Edge 820 » und Edge 1000 » verfügbar:

  • Aufzeichnung von Aktivitäten
  • Anzeige wichtiger Informationen (Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Herzfrequenz, Kraft, Trittfrequenz, Höhe, Uhrzeit)
  • Anzeige des aktuellen Blutzucker-Wertes samt Trend, falls er über das Nightscout-Projekt in einer Mlab-Datenbank gespeichert wird

02fd67ee-6bdb-4dad-925c-4941288c4e72Im Nightscout-Wiki » hat Robert Newby eine kurze englischsprachige Anleitung für die Einstellungen meiner Apps verfasst, eine deutsche habe ich in dem Artikel für die Uhren-Apps geschrieben.

Radfahren und Blutzucker schauen, endlich geht das mit einem Blick!

Hier können alle Apps heruntergeladen werden:
apps.garmin.com/de-DE/developer/f9420c47-810f-47ac-a7dd-9fa7b8ecd22d/apps »

Und wer noch nicht genau weiß, wie er eine Nightscout-Installation aufsetzt, findet hier eine deutschsprachige Anleitung:
nightscout.gitbooks.io/user_guide/content/de/ »

CGM Watch, CGM Run und CGM Hike – Nightscout goes GARMIN

Mir hat es gefehlt: Ich sehe auf meiner GARMIN Uhr beim Laufen meine Pace bzw. beim Radfahren meine Geschwindigkeit, die zurückgelegte Distanz und meine Herzfrequenz – aber das Wichtigste fehlt: Mein aktueller Blutzucker samt Tendenz …

Gesagt, getan. Da neuere Uhren von GARMIN es erlauben, eigene Apps zu programmieren, habe ich drei Apps » programmiert, die genau das tun, was ich benötige. An erster Stelle steht für mich die App CGM Hike (ersetzt durch CGM Sport) » , die nicht nur als Lauf-App fungiert, sondern auch für andere Sportarten wie Radfahren, Rudern usw. konfiguriert werden kann:

CGM Run auf einer GARMIN vívoactive

Weitere Features sind: Zweiter Bildschirm mit Anzeige der aktuellen Höhe ü. NN. und der Uhrzeit sowie Auto-Lap, also Zwischenzeitnahme nach jedem Kilometer bzw. jeder Meile, je nach Einstellung.

Dass die App Englisch „spricht“ und nicht nur mg/dl, sondern auch mmol/l kennt, ist selbstverständlich.

Ähnlich aufgebaut ist die App CGM Hike (ersetzt durch CGM Sport) » , die ich für’s Wandern verwende. Diese verzichtet auf eine Anzeige der Herzfrequenz, zeigt dafür die aktuelle Höhe bereits auf der ersten Seite.

Uhrzeit - Verlauf - vivoactiveAber auch wenn ich keinen Sport treibe,  möchte ich stets informiert sein. Daher gibt es die App CGM Hike (ersetzt durch CGM Sport) » , die auf einem Blick Uhrzeit und CGM-Wert samt Trend, aber auch den Verlauf der letzten zwei Stunden sowie das aktuelle Datum und den Ladezustand des Akkus anzeigt.

Möglich ist dies alles dank des Nightscout-Projekts », denn meine Apps greifen lediglich über die GARMIN Connect App die Daten ab, die durch Nightscout in einer Mongolab-Datenbank gespeichert sind. Die GARMIN Connect App muss dazu auf einem Smartphone installiert sein.

CGM Watch, CGM Run und CGM Hike – Nightscout goes GARMIN weiterlesen